Umwelt

Vision Entrepreneurs bereitet Engagierten im Bereich Umwelt neue Perspektiven durch die Kombination mit cleveren Social Innovations. Erste Beispiele sind:


EduAction - wir machen Schule

1. "Breakthrough" zu einer neuen Stufe von Nachhaltigkeit

Ein Team von Vision Entrepreneurs arbeitet derzeit in Kooperation mit international führenden CSR-Pionieren an einem globalen Netzwerk jener Unternehmer und Unternehmen, die besonders weitreichende Nachhaltigkeitskonzepte erfolgreich in die unternehmerische Praxis umgesetzt haben. Mehr hierzu in Kürze.

2. "VISION SUMMIT 2014" zu "Social Innovation - The Future of Society & Economy"

Der Vision Summit 2014 vom 5.-7. September 2014 in Berlin wird unter dem Motto "Social Innovation - The Future of Society & Economy" stehen. Im Zentrum werden dort bahnbrechende und verheißungsvolle gesellschaftliche Innovationen stehen - und zwar Social Innovations aus allen Themenfeldern, nicht nur der Umwelt. Gerade durch diese Weite erfahren innovative Umweltkonzepte besonders wertvolle neue Impulse. Das Erfolgsbeispiel von Grameen Shakti ist stellvertretend für diese neuen Perspektiven für die Umweltbewegung.


Das Thema Umwelt kann eine entscheidende neue Belebung erfahren, wenn sich Umweltengagierte im weiten Feld von Social Innovations nach Anregungen und Partnern umsehen. Das Beispiel der Verbreitung von Solaranlagen in den Armutsregionen der Welt dank der Kombination mit dem Mikrofinanzansatz steht stellvertretend für immense neue Entwicklungsperspektiven für Ansätze ökologischer Nachhaltigkeit.